HOLL | WIEDEN | PARTNERSCHAFT

HOLL | WIEDEN | PARTNERSCHAFT

Menu

VU Bürgstadt

Die Marktgemeinde Bürgstadt ist ein nahe der Stadt Miltenberg gelegener Winzerort, der einen attraktiven, in Teilen jedoch sanierungsbedürftigen Ortskern aufweist. Die baulichen Strukturen im Ortskern sind zu großen Teilen bis heute erhalten geblieben und stellen ein herausragendes Potenzial im Hinblick auf die zukünftige Altortentwicklung dar. Problematisch ist allerdings, dass der Ortskern von einem zunehmenden Funktionsverlust bedroht ist. Insbesondere die Funktionen Landwirtschaft, Wohnen und Versorgung scheinen gefährdet. Mit dem Rückzug dieser Funktionen droht auch eine Zunahme von Gebäudeleerständen, begleitet von einem schleichenden Verfall der an sich wertvollen baulichen Substanz im Ortskern.
Die aus dem Städtebauförderungsprogramm zu bewilligenden Fördermittel sollen der Ortskernsanierung als wichtiger Voraussetzung für die Stärkung der innerörtlichen Funktionen wie Wohnen oder Einzelhandel sowie zur Förderung der touristischen Entwicklung in Bürgstadt dienen. Insbesondere ist es das Ziel der Ortskernsanierung, die baulichen und städtebaulichen Strukturen behutsam umzugestalten und eine die wertvolle Substanz erhaltende Umnutzung einzuleiten bzw. eine Weiternutzung dieser Substanz zu gewährleisten. Auf diese Weise soll die Identität des Ortes bewahrt und gestärkt werden. Gleichzeitig soll durch die Etablierung zusätzlicher Nutzungen im Bereich der sozialen Infrastruktur sowie in den Bereichen Kultur, Tourismus und private Dienstleistungen die Attraktivität des Ortes nicht nur für Einheimische, sondern auch für auswärtige Besucher merklich erhöht werden.

Zur Werkzeugleiste springen