HOLL | WIEDEN | PARTNERSCHAFT

HOLL | WIEDEN | PARTNERSCHAFT

Menu

Generalsanierung der Staatlichen Gesamtschule Hollfeld – VgV – Generalplanung

Auslober:Zweckverband Staatliche                                                   Gesamtschule Hollfeld
VgV Vergabeverfahren
Jahr: 2016 

Auszug aus der Bekanntmachung:
Der Zweckverband „Staatliche Gesamtschule Hollfeld“ plant die Erweiterung der Schulanlage mit neuen Klassen-, Arbeits- und Aufenthaltsräumen.
Das Bauvorhaben ist als separater Neubau zu den bisherigen Gebäuden zu errichten. Die Anbindung an den Bestand soll nur punktuell erfolgen. Folgende Kriterien sind bei der Umsetzung des Vorhabens besonders zu berücksichtigen:
– Funktionalität,
– Wirtschaftlichkeit
– Unterhaltskosten,
– Energiekonzept
Raumprogramm:
– 11 Klassenräume, 2 Ausweichräume, 1 Versorgungsküche, 1 Speiseraum, 2 Aufenthaltsräume, 1 Silentiumraum, 1 EDV-Raum;
HNF ca. 1200m²
Gesamtkosten der Maßnahme geschätzt mit ca. 4,0 Mio EUR (KGR 100-700 nach DIN 276 ohne lose Möblierung, ohne Freianlagen).

Zur Werkzeugleiste springen