HOLL | WIEDEN | PARTNERSCHAFT

HOLL | WIEDEN | PARTNERSCHAFT

Menu

„DER FRONHOF“ – Umbau der Alten Amtskellerei zu einem kulturellen Zentrum – Realisierungswettbewerb

Auslober:Stadt Bad Neustadt a.d. Saale
RPWVergabeverfahren
Jahr:2020

Auszug aus der Bekanntmachung:
Der Jahresantrag für das Bund-Länder-Städtebauföderungsprogramm „Aktive Stadt und Ortsteilzentren“ – Programmaufstellung für das Jahr 2019 und die Fortschreibungsjahre 2020 – 2022 wurde im Stadtrat in der Sitzung am 11.10.2018 behandelt. Für das Sanierungsgebiet Westliche und Östliche Altstadt ist die Sanierung und Umnutzung des denkmalgeschützten Gebäudes der Alten Amtskellerei zu einem kulturellen Zentrum angemeldet worden.
In der Sitzung des Stadtrates vom 08.11.18 wurde die Durchführung eines Architekturwettbewerbs zur Lösungsfindung für die Sanierung und Umnutzung der Alten Amtskellerei zu einem kulturellen Zentrum beschlossen.
Zur Erarbeitung der Nutzungskonzeption wurde eine Steuerungsgruppe mit Vertretern der Fraktionen sowie der Verwaltung gebildet. Diese hat sich in bisher fünf Sitzungen intensiv mit den verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten befasst.
Dabei haben sich die Nutzungsschwerpunkte Museum und Stadtbibliothek herauskristallisiert, die durch eine multifunktionale Kommunikationszone (Foyer / Café / Veranstaltungsraum) verbunden sein sollen. Das Ausstellungskonzept des Museums gliedert sich in die Dauerausstellung zu den Themenbereichen Pfalz Salz und jüngere Stadtgeschichte sowie einen Bereich für Wechselausstellungen. Im zuletzt genannten Bereich können einzelne Themen, die in der permanenten Präsentation nur schlagwortartig dargestellt sind, temporär umfassend und vertieft wie auch Wechselausstellungen, die nicht vom Haus konzipiert und umgesetzt werden (beispielsweise Ausstellungen vom Bezirk) gezeigt werden.
Die neue Stadtbibliothek soll ein moderner, integrativer Treffpunkt mit Zugang zu den digitalen Medien werden.

Zur Werkzeugleiste springen