HOLL | WIEDEN | PARTNERSCHAFT

HOLL | WIEDEN | PARTNERSCHAFT

Menu

1. Preis Deizisau Brunnenstraße – Schulstraße – Kirchstraße

1.Preis
Offener städtebaulicher Realisierungswettbewerb

Ort:Deizisau
Jahr:2016

Das städtebauliche Konzept versucht die ortsbildprägenden Elemente des historischen Ortskerns aufzunehmen und fortzusetzen. Hofartig gruppierte Baukörper bilden intime Wohnhöfe und ermöglichen mit ihren winkligen Kubaturen ein Wohnprogramm für kleine und größere Wohnungen. Mit zwei Geschossen und einem ausbaubaren Dachgeschoss nehmen die Wohngebäude den Maßstab der bestehenden Gebäude auf und fügen sich in die Ortsstruktur ein.

Die beispielhafte Gestaltung des gepflasterten Straßen- und Platzraums wird fortgesetzt. Platzartig erweiterte Räume wechseln mit schmalen Straßen und Wegeräumen. Der Aufstieg von der Schulstraße zur Kirchstraße mit der Sichtachse zur Kirche wird besonders hervorgehoben, denn Kirche und Kirchhof mit seiner hohen Umwehrung stellen im Ortskern ein einzigartiges Kulturdenkmal dar.

Alle Straßen sollten als verkehrsberuhigte Wohnbereiche festgelegt werden. Die steinernen Bodenbeläge werden mit Grüninseln aufgelockert. In den Höfen sollte jeweils ein Baum gepflanzt werden. Die Betonmauern am Aufgang zur Kirche sind abzubrechen. Eine neue Treppenanlage mit begrünten Böschungen passt sich dem hochwertigen Kulturdenkmal des Kirchhofes mit seinem dörflichen Ambiente besser an.

Zur Werkzeugleiste springen